Bitcoin als virtuelle Währung

Posted by Marcel on  9. Januar 2018

0
Category: Allgemein
Bitcoin ist nur eine von unzähligen denkbaren Anwendungen für die Blockchaintechnologie und der Beweis, dass die Blockchain funktioniert. Bitcoin kommt ohne Staat und ohne Banken aus. Dass dieses System zunächst gleich von der Schattenwirtschaft genutzt wurde, bestätigt letztlich seine Wertschätzung als digitales Geld. Aus diesem Grunde gab es für die Bitcoins am Anfang ein zweifelhaftes Image genauso, wie die (auch zunächst) extreme Volatilität. Inzwischen allerdings interessieren sich stetig zunehmend Finanzinstitutionen, Handelsunternehmen, Startups und Anleger für

Rückblick: Bitcoin und der Winklevoss ETF

Posted by Marcel on  17. Oktober 2017

0
Category: Allgemein
Die Spekulation auf die Genehmigung des ETF durch die amerikanische Börsenaufsicht SEC schien einen Hype auszulösen. Der Kurs des BitCoin stieg auf 1300 Dollar pro BitCoin. Aber, für den Fall, dass die Behörde die Zulassung verweigern würde, sagten die Bären einen dramatischen Kursverlust voraus.   Was aber ist geschehen? Der ETF wurde von der SEC nicht genehmigt. Der Markt ist nach Ansicht der Kommission noch nicht reif für einen börsengehandelten Bitcoin-Fond.   Traurig darüber sind

Die aktuelle Bitcoin-Szene

Posted by Marcel on  9. April 2017

0
Category: Allgemein
FAZ, Samstag 08. April 2017: Deutschland erkennt Bitcoins als privates Geld an   Hannover: Dort entsteht (angeblich) die längste Bitcoin-Meile der Welt! "Hannover als deutsches Arnheim". Arnheim in den Niederlanden nimmt aktuell den Namen "BitCoin-City" für sich ein. Hannover könnte den Titel aber nun für sich beanspruchen.   Schon letztes Jahr bekam der Bitcoin ein eigenes kleines Areal auf der CeBit in Hannover. Die Zahl der Geschäfte in der Stadt, die BitCoin akzeptieren, wächst. Die Stadtwerke